human-hand-chain-is-absent-get-free-1-scaled

Blockaden überwinden

Lebst du schon im Flow?

Kennst du das auch, du versuchst, etwas in deinem Leben zu ändern, und stolperst immer wieder über deine alten Muster?
Du fängst etwas an und lässt dich leicht entmutigen?
Oder wiederholen sich die Probleme, die du schon aus anderen Bereichen kennst?

Mit den folgenden 8 Techniken löst du deine Blockaden und überwindest deine inneren Hürden.

Glaubenssätze erkennen und auflösen

Hier habe ich unterschiedliche Techniken, um Glaubenssätze erkennbar zu machen und zu befreien.

Meist folgt ein Glaubenssatz dem nächsten, z. B. kann der Glaubenssatz: „Ich bin nur wertvoll, wenn ich das leiste“ an einem anderen Glaubenssatz wie: „sonst werde ich die Anerkennung dieses Menschen verlieren“ haften. Daraufhin folgt vielleicht: „ Und dann werde ich ganz allein sein und sterben müssen“. Hier habe ich unterschiedliche Techniken, um sie erkennbar zu machen und zu befreien.

Mehr anzeigen

Innere Verträge

Innere Verbote, Versprechen, Verträge und falsche Schlussfolgerungen werden meist unbewusst verankert und lenken das Verhalten oft ein Leben lang, selbst wenn sie vor sehr langer Zeit gesetzt wurden. Meist sind sie auch ungeprüft, ob sie dir oder anderen wirklich dienen. Mit meiner Hilfe kannst du sie erkennen und lösen. Du wirst frei davon und es entsteht Raum für das, was du wirklich möchtest.

Mehr anzeigen

Schattenarbeit

Dein blinder Fleck: Alles, was dir geschieht, hat einen Sinn. Das Leben will dir etwas zeigen, was du dir selbst nicht mehr gestattest. Deshalb wiederholen sich die gefürchteten Situationen, bis wir den Schatten annehmen. Aber so leicht, wie das klingt, ist es nicht.

Du kannst es oft nicht eins zu eins umdrehen, sondern musst den expliziten Schatten in dir finden. Meist sind es konstruktive Kräfte in dir, die aus irgendeinem Grund in der Vergangenheit nicht „sein durften“

Diese Prägung erzeugt eine Resonanz und zieht immer gleiche Menschen und Situationen an. Ist der Schatten angenommen, verschwinden die „Gegner“ oder Situationen oder wandeln sich. Deine volle Kraft dieses Anteils steht dir wieder zur Verfügung.

Mehr anzeigen

Verstrickungen lösen

Expartner, Verwandte, Freunde, ehemalige Freunde, Bekannte, alle, die dich irgendwann einmal geprägt haben oder wichtig für dich waren, können mit dir noch verstrickt sein.

Unter Umständen, weil irgendetwas noch unausgesprochen ist oder einer von beiden noch festhält. Auch Abhängigkeiten bewirken Verstrickung. Wir schauen uns deine Verbindungen an und analysieren die Basis. Destruktive Abhängigkeiten können wir Stück für Stück lösen.So wirst du freier, deinen eigenen Weg zu gehen, und auch im Umgang mit der Person wird es leichter und klarer.

Mehr anzeigen

Unverarbeitete Eindrücke

Verdrängte Erinnerungen wie z. B. Wut, Ärger, Trauer, Sehnsucht, Angst, Schock etc. in den Mustern erkennen und lösen. Gefühle spielen in den Sitzungen immer eine große Rolle.

Sind sie nicht gelöst, wirst du davon so lange (unbewusst) gelenkt, bis wir sie ins Erkennen und Annehmen holen. Dabei helfe ich dir.

Mehr anzeigen

Innere Kind-Arbeit

Innere Anteilsarbeit. Abgespaltene Anteile wieder zurück ins Leben holen. Bei starken Belastungen werden häufig Persönlichkeitsanteile (Seelenanteile) abgespalten, dissoziiert.

Durch die Arbeit und Annahme können sie heilen und nachreifen. Der Anteil kann sich wieder Stück für Stück  in das ganze Wesen integrieren und dem Menschen stehen wieder mehr Kraft und innere Freiheit zur Verfügung.

Mehr anzeigen

Körperarbeit

Die Körperarbeit spielt dabei auch eine wichtige Rolle, damit sich der innere Seelenanteil wieder voll einfinden und der Mensch sich auch im ZNS neu ausrichten kann.

Radikale Akzeptanz

Vergebung. Selbst- und Fremdvergebung. Wenn du noch nicht den Menschen vergeben kannst, die an den Verletzungen beteiligt waren, ist das in Ordnung.

Dann sind noch nicht alle Blockaden und Gefühle frei. Der Weg ist das Ziel. Wenn du alles annehmen und akzeptieren kannst, dann fließt die Vergebung am Ende (fast) von allein.

Mehr anzeigen

Kontaktiere mich und wir lösen deine Blockaden

Ich zeige dir eine spezielle Übung, die ich entwickelt habe. Mit deren Hilfe lernst du, deine Gefühle wieder anzunehmen und zu transformieren, indem du sie fließen lässt. Ohne eine Hilfestellung funktioniert dies meist nicht mehr, weil du früh gelernt hast, deine Gefühle zu verstecken (oft auch vor dir selbst – Scham).

Deine Gefühle sind wie das Wasser in einer Waschmaschine. Wenn das Wasser fehlt und nicht (ab-)fließt, wird es klebrig und der Schmutz der Vergangenheit bleibt hängen. Deshalb wiederholen sich auch bekannte, ungeliebte Situationen.Diese „Gefühlsklärungstechnik“ wenden wir immer wieder als Grundbasis an. Sie reinigt deinen Geist und deine Seele und wäscht dich von Altlasten frei.

Möchtest du mit mir arbeiten?

Das erste kurze Infogespräch (ca. 15 Minuten, um zu sehen, ob es passt) ist völlig unverbindlich und kostenlos.

Vereinbare einen Termin mit mir, ich freue mich auf dich!

Kontaktiere mich jetzt!